Geboren 1969 in Borken/Westfalen. Studium der Theologie, Musik-wissenschaft und Kunstgeschichte. Verschiedene universitäre For-schungs- und Lehrprojekte zu Religion, Kunst und Musik.

 

Tätig in der Beratung sowie in der schulischen und Erwachsenenbildung: »Der Lehrer und die Lehrenden erschaffen gemeinsam die Lehre.« (Buddhistisches Sprichwort)

 

Weiterbildungen zum Entspannungstherapeuten sowie zur personen-zentrierten Beratung und Gesprächsführung.

 

Psychosynthese-Ausbildung; Dozent am Institut für Psychosynthese und Interpersonale Psychologie (Wuppertal) sowie Mitglied in der Deutschen Psychosynthese Gesellschaft eV (DPG).


Heilpraktiker (Psychotherapie)


Weiteres zu mir und meiner Arbeit finden Sie in diesem Interview.